Blog

Das grüne Gold Siziliens

Zusammen mit den Lavaströmen, die sie im Laufe der Zeit verwüstet hat, ist die sizilianische Zone des Ätnas vom Duft des Meeres und der Berge umgeben. Aus dem außergewöhnlichen Zusammenleben von Wind, Sonne, Boden, Meer entstehen die Pistazien, das grüne Gold dieses Landes. Die Pistazien sind die wichtigste önogastronomische Attraktion dieser Gegend, die an den Hängen des Ätna auf kleinen Acker angebaut werden und in der Regel nicht größer als ein Hektar sind.

Fast das gesamte Gebiet ist mit Pistazien angebaut: Es sieht so aus, als würden die Bäume aus den Lavafelsen in den Himmel zeigen und ihre Wurzeln am Boden festgehalten. Die Ernte erfolgt ausschließlich per Hand, mit Hilfe von Säcken, die an den Kragen der Erntearbeiter hängen und nur in den glücklichsten Fällen durch ein unter dem Baum ausgebreitetes Tuch. Die Ernte erfolgt alle zwei Jahre, damit der Baum ruht und seine Kraft wiedererlangt.

Blog

Das grüne Gold Siziliens

Einige Eigenschaften dieser sizilianischen Pistazien machen es unmöglich, diese mit anderen zu verwechseln:

  • die längliche Form der Frucht
  • die intensive Grünfärbung des Fruchtfleischs und die Auberginen Färbung der inneren Frucht
  • der süße und vollmundige Geschmack

Wir lieben den zarten und leckeren Geschmack dieser Pistazien: Aus diesem Grund wählen wir die Besten aus und verarbeiten sie sorgfältig. Dies, um Dir ein hochqualitatives Eis mit cremiger Konsistenz und intensiven Geschmack garantieren zu können, das sowohl nach Sonne, Meer und Wind schmeckt.

Unser Pistazien-Eis gibt es nicht nur in der Waffel oder im Pappbecher: Zu den Spezialitäten, die wir jeden Tag in unserer Eismanufaktur zubereiten, gehört auch die außergewöhnliche Premium Eisbombe mit Pistazien, die jedes Fest, glücklichen Moment oder einen Jahrestag mit dem unvergleichlichen Geschmack des sizilianischen Goldes einfach unvergesslich macht.

Blog | buonissimo